Garmin Zumo Maps und My Route



  • Hi,
    ich komme aus Mühlheim am Main und bin 56 Jahre jung.

    Ich bin mir sicher wo ich meine Frage platzieren soll, deshalb stelle ich sie einfach mal hier.

    Ich verwende zum Reisen ein altes Zumo 550 für das Motorrad und habe auch lebenslang aktuelle Karten für das Navi. Die Planung habe ich dann natürlich immer über Basecamp geplant. Nicht sehr komfortabel aber es hat funktioniert. Jetzt habe ich dieses MRA entdeckt und festgestellt, genau das suche ich schon seid geraumer Zeit. Einfacher super die unterschiedlichen Karten. Frage: Wie ist es eigentlich wenn ich unter MRA plane und dies auf das Garmin spiele und das Kartenmaterial zwischen MRA zum Basecamp abweicht oder spielt das überhaupt keine Rolle? Ich habe das schon bemerkt das wenn ich parallel Google maps und Basecamp verwende es immer wieder doch Unterschiede in den Karten gibt, obwohl beide aktuell sind.

    Hat einer schon einmal diesbezüglich eine Erfahrung gesammelt



  • @Ralf-Hilbert Ich nutze jetzt schon eine geraume Zeit MyrouteApp und es funktioniert mit meinem ZumoXT gut. Man sollte sich aber angewöhnen etwas mehr Wegpunkte zu setzen, um dem Zumo bei der fälligen Neuberechnung weniger Ausweichmöglichkeiten zu geben. Kleinere Abweichungen können aber vorkommen.

    Als Gold Member kann man sich die Route auch auf Basis der TomTom- und/oder OSM Karte anzeigen lassen. Dann kann man die zusätzlichen Wegpunkte so platzieren, das alle 3 Varianten gleich sind. Das reduziert dann die Abweichungen auf dem Garmin.

    Mein ZumoXT kann aus einem Track eine Route berechnen. Die ist dann deckungsgleich mit der MyrouteApp Route. Allerdings muß bei Abfahren ein solchen Route die Neuberechnung ausgeschaltet sein.


Log in to reply
 

Ambassadors
Want to participate in the MyRoute-app community, get recognized and grab cool rewards? Perhaps you'd like to become a MRA Ambassador.
ACTIVE USERS
POPULAR TOPICS
MY GROUPS